Gwyneth Paltrow (38) hat jetzt ja schon mehrmals bewiesen, dass sie nicht nur über ein schauspielerisches Können verfügt, sondern durchaus eine sehr schöne Singstimme vorzuweisen hat. Schon öfter zeigte sie in der Erfolgsserie Glee ihr musikalische Seite und auch in ihrem letzten Kinofilm Country Strong konnte sie mit Gesangseinlagen punkten.

Zudem ist sie ja mit Coldplay Frontman Chris Martin (34) verheiratet, da liegt die Vermutung nahe, dass auch bald von ihr einmal ein Album erhältlich sein könnte. Doch ob das wirklich jemals passieren wird? Gwyneth selbst hat da so ihre Zweifel, doch zieht sie es ernsthaft in Erwägung. „Ich habe noch nichts unterschrieben und so, aber ich denke schon darüber nach. So ein bisschen wie das Ganze aussehen und wie ich es anstellen könnte", erzählte sie in der Ellen DeGeneres Show. Doch so ein Soloalbum ist schon ein großer Schritt, und Gwyneth gibt zu, dass ihr das, obwohl sie den Gedanken daran gar nicht so schlecht findet, ein bisschen Angst einflößt.

„So ein Album, ganz von mir alleine, da kriege ich schon richtig Angst“, gesteht sie. Auch wüsste sie gar nicht, in welche Richtung das Ganze gehen sollte. „Ich mag einfach alle Arten von Musik. Ich glaube nicht, dass es ein wirklich poppiges Album werden würde. Britney Spears (29) beherrscht da ja schon den Markt!“ Na, da sind wir aber mal gespannt, ob wir bald mal wirklich was von Gwyneth auf die Ohren kriegen. Hier könnt ihr euch schon mal eine kleine Kostprobe von Gwyneths Sangeskünsten anhören:

Gwyneth Paltrow, Schauspielerin
Getty Images
Gwyneth Paltrow, Schauspielerin
Jennifer Aniston und ihr erster Ehemann Brad Pitt bei den 56. Annual Primetime Emmy Awards
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Aniston und ihr erster Ehemann Brad Pitt bei den 56. Annual Primetime Emmy Awards
Chris Martin und Guy Berryman von Coldplay
Getty Images
Chris Martin und Guy Berryman von Coldplay


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de