Katie Price (32) und Leandro Penna (25) steckt der Schreck in den Knochen: Bei ihrem Urlaub in Argentinien kam es Samstagabend zu einem schweren Autounfall. Ihr Geländewagen rammte gleich zwei Pferde – das Auto wurde völlig zerstört.

Das einstige Boxenluder und ihr Freund waren nur wenige Kilometer von ihrem Luxushotel entfernt, als das Unglück geschah. Leandro, der den Wagen fuhr, konnte nicht mehr ausweichen und sah die Tiere „plötzlich durch die Luft fliegen“, wie er später den Helfenden erzählte. Beide Tiere waren auf der Stelle tot. Man vermutet, dass Leandro zu schnell auf dem unebenen Feldweg unterwegs war, da er den Tieren, die von einem Hof ausgerissen waren, sonst hätte ausweichen können.

Katie und ihrem Freund geht es aber wie durch ein Wunder gut. Beide waren angeschnallt und durch den Wagen geschützt, doch ist es gerade für Katie, die Pferdenärrin, schwer zu verkraften, was geschehen ist. Ihr Sprecher teilte mit, dass sie sehr mitgenommen sei und Freunde des Fernsehstars sagen, dass der Tod der Tiere ein großer Schock für sie gewesen sei.

Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Jeff Spicer/Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Peter Andre und Katie Price im  The Soho Hotel in London, 2009
Gareth Cattermole/Getty Images
Peter Andre und Katie Price im The Soho Hotel in London, 2009
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Getty Images
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de