Nach seinem Ausraster in der vergangenen Woche, als Nicolas Cage (47) wegen Gewalt gegen seine Frau festgenommen worden war, kommen nun weitere schlimme Anschuldigungen ans Tageslicht. Der Schauspieler soll auch gegenüber seinem fünf Jahre alten Sohn gewalttätig geworden sein.

Ein Augenzeuge erzählte den Polizisten in der Nacht des Streits, dass Cage das Kind mit der Hand auf den Boden gedrückt haben soll. Seine Frau Alice, die kurz zuvor von Cage geschlagen worden sein soll, erzählt den Cops aber eine andere Geschichte; er habe den Kleinen getragen und sei auf dem Weg ins Haus gestürzt, weshalb sich der Junge leichte Abschürfungen am linken Knie zuzog.

Ein Mitarbeiter vom Jugendamt ist bereits informiert worden, er wird den Fall genauer untersuchen, auch wenn dies Cage und seiner Frau gar nicht gefallen dürfte. Sie hatte auch verboten, dass die Polizisten an dem Abend mit dem Jungen persönlich sprechen.

Was bei dieser Geschichte wohl noch so ans Tageslicht gelangt?

Nicolas Cage beim Sundance Film Festival 2018
Getty Images
Nicolas Cage beim Sundance Film Festival 2018
Nicolas Cage beim Toronto International Film Festival 2017
Getty Images
Nicolas Cage beim Toronto International Film Festival 2017
Nicolas Cage und Alice Kim auf dem The 39th Deauville Film Festival
Getty Images
Nicolas Cage und Alice Kim auf dem The 39th Deauville Film Festival


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de