Es sollte eine lustige Party werden. Tennis-Profis feierten neben Promis bei der Players Night im Münchener Lenbach, doch ganz so friedlich wie geplant, lief es dann doch nicht ab, denn man hatte nicht mit einem kleinen Ausraster von Roberto Blanco (73) gerechnet.

Der 73-Jährige, der gerade erst seine 40 Jahre jüngere Freundin Luzandra geheiratet hatte, war nämlich überhaupt nicht gut auf dieses besondere Ereignis beziehungsweise auf Tochter Patrizia als neue Stieftochter von Luzandra zu sprechen. Somit posierte er erst noch ganz friedfertig mit seiner Gattin für die Fotografen, doch bei einer Frage zu seiner Hochzeit war dann Schluss mit Lustig. Anstatt dem Journalisten die Frage zu beantworten oder ihm einfach das Statement zu verweigern, schubste der Schlagersänger den Fragenden unsanft zur Seite, wie die Süddeutsche berichtete. Und der Schubser blieb nicht ohne Folgen: Eine eingeklemmte Sehne an der Schulter soll der Reporter laut RTL davon getragen haben. Roberto Blanco sagte zu dem Vorfall nur, dass der Journalist ihn provoziert hätte.

Nicht gerade die feine Art.

Costa Cordalis im Juli 2015 in Deutschland
Getty Images
Costa Cordalis im Juli 2015 in Deutschland
Costa Cordalis 2007 in Berlin
Getty Images
Costa Cordalis 2007 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de