Kaum zu glauben, dass Kate Middleton (29) kurz vor ihrer Hochzeit noch so relaxt in London unterwegs war. Gestern zeigte sie sich zum letzten Mal als Bürgerliche in der Öffentlichkeit, bevor sie nachher mit Prinz William (28) vor den Traualtar tritt.

Gestern fand dann auch noch ein tolles Dinner statt, zu dem Queen Elizabeth II. (85) den Hochadel einlud. Im Hotel „Mandarin Oriental“ speisten die royalen Gäste in entspannter Atmosphäre. Kate war allerdings nicht mit dabei, sie verbrachte den Tag vor der Hochzeit mit ihrer Familie im „Goring Hotel“, wo sie sich auch noch einmal ihren Fans präsentierte und gut gelaunt in die Menge winkte. Von Aufregung und Nervosität keine Spur. Kate sah einfach strahlend schön und gut erholt aus. Aber bei der guten Planung dürfte sie sich ja auch eigentlich keine großen Sorgen mehr machen.

Die Nacht verbrachte die Braut übrigens auch im Hotel, von dort geht es dann auch zur Westminster Abbey, bei der mittlerweile bereits die ersten Gäste ankommen. Der große Augenblick steht somit kurz bevor.

Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995
JOHNNY EGGITT/AFP/Getty Images
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William in Bucklebury
Andrew Matthews - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William in Bucklebury
Der royale Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben Stansall / Leon Neal / Getty Images
Der royale Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de