Aubrey O'Day (27) ist immer wieder für eine Überraschung gut. Mal twittert sie lustige Fotos von ihren doch sehr bunten Vierbeinern, dann zeigt sie sich plötzlich zusammen mit einstigen Porno-Sternchen und erklärt, dass es bald wieder Musik von ihr auf die Ohren gibt. Nun zeigt sie allerdings eine Seite von sich, die man ihr eigentlich nicht zugetraut hätte, denn Aubrey gibt sich sonst immer als totaler Tierfreund.

Nun präsentierte sie jedoch ihre andere Seite. Auf Twitter postete sie ein Foto und schrieb: „Ausgehen in LA heute Abend. Let's Party! Komm und find mich!“ Daran ist nichts verwerflich, das Bild allerdings, das sie dann mitschickte, war doch etwas unschön. Die Sängerin hüllte sich nämlich in einen kuscheligen Pelz. Was war passiert? Liegen ihr die Tiere nicht mehr am Herzen oder handelt es sich bei dem Pelz lediglich um Fake Fur?

Hoffen wir einfach mal, dass das haarige Etwas um ihren Hals tatsächlich unecht ist und nicht ein niedlicher Vierbeiner dafür sein Leben lassen musste. Glaubt ihr denn, dass es sich um echten Pelz handelt?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de