Während Robert Pattinson (24) derzeit zig Meilen von seiner Liebsten Kristen Stewart (21) entfernt ist und seinen neuen Film „Wasser für die Elefanten“ in Europa vorstellt, genießt die Twilight-Darstellerin ein paar Tage ganz ohne ihren Schatz in New York. Erst war sie Gast auf der berühmten „Costume Institute Gala“ und posierte stolz in einem rot-schwarzen Proenza Schouler Dress, nur einen Tag später flanierte sie in Alltagsklamotten mit ihrem neuen Freund durch die Straßen der Weltmetropole.

Ihr Neuer war allerdings kein Mann, sondern ihr neues Hündchen namens Bear, den Robsten sich gemeinsam zulegten. Doch der Kleine hatte gar keine Lust, mit seinem Frauchen bei Wind und Wetter durch East Village Gassi zu gehen, und so musste die Schauspielerin ihren treuen Gefährten geradezu hinterherschleifen. Der Arme! Als hätte er nicht schon genug durchgemacht. Denn Robert rettete Bear, kurz bevor er eingeschläfert werden sollte.

Vielleicht sollte Kristen also etwas nachsichtiger sein mit dem lieben Tierchen.

Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Kristen Stewart bei den 71. Filmfestspielen von Cannes 2018
Alberto Pizzoli/GettyImages
Kristen Stewart bei den 71. Filmfestspielen von Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de