Die Fans von Fluch der Karibik konnten sich gestern über ein ganz besonderes Highlight freuen, denn im Disneyland Anaheim in Kalifornien fand die große Weltpremiere von „Fluch der Karibik 4 – Fremde Gezeiten“ statt. Mit dabei waren natürlich alle Stars der Erfolgsreihe, um das riesige Event gebührend zu feiern. Zu dieser Gelegenheit präsentierte Hauptdarsteller Johnny Depp (47) gleich seine neue Frisur und wirkte damit glatt zehn Jahre jünger.

Auch Penelope Cruz (37) war bei der großen Premierenfeier mit dabei und kam in einem eleganten schwarzen Kleid, das ihr Dekolleté besonders gut zur Geltung brachte. Natürlich ließ es sich Co-Star Keith Richards (67) nicht nehmen, auch über den roten Teppich zu stolzieren und ein paar Fotos mit Johnny zu machen. Neben den Darstellern des Films besuchten auch noch andere Hollywoodstars extra das Disneyland, um bei der Weltpremiere der beliebten Piraten-Reihe mit dabei zu sein. So war Vanessa Hudgens (22) ebenso dabei wie Ashley Tisdale (25) oder Teri Hatcher (46) von den Desperate Housewives.

Eine besondere Idee ließen sich die Veranstalter dann auch noch einfallen: Alle Einnahmen der Veranstaltung inklusive der teuren Fan-Tickets gingen an einen wohltätigen Zweck. Ab dem 19. Mai haben dann auch endlich die deutschen Fans endlich die Möglichkeit, den neuen Fluch der Karibik-Film im Kino anzusehen und das neueste Abenteuer von Captain Jack Sparrow zu erleben.

Keith RichardsNikki Nelson/WENN.com
Keith Richards
Johnny DeppAdriana M. Barraza / WENN.com
Johnny Depp
Penelope CruzWENN
Penelope Cruz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de