Am Montag fand in New York die „2011 Robin Hood Foundation Annual Gala“ statt. Mithilfe von Lady GaGa (25), die das große musikalische Highlight der Veranstaltung war, konnten mehr als 47 Millionen US-Dollar eingenommen werden, die Hilfsprogrammen zugutekommen. So wird die Armut in New York wirkungsvoll bekämpft. Des Weiteren soll Veteranen, die im Irak und in Afghanistan gedient haben, mit dem Geld geholfen werden.

Gerne stand Lady GaGa für den guten Zweck auf der Bühne der Gala und schmetterte ihre Hits ins Mikrofon. So gab sie für das Publikum „Born This Way“, „Bad Romance“, „Speechless“, „You and I“, „Alejandro“ und ihren umstrittenen Song „Judas“ zum Besten.

Natürlich lebt ein solches Event auch davon, dass viele berühmte Persönlichkeiten sich dort sehen lassen. So ließ es sich dann auch der sexy Victoria's Secret-Star Gisele Bündchen (30) nicht nehmen, gemeinsam mit ihrem Ehemann Tom Brady (33) zu erscheinen und einen Beitrag zu leisten. Durch die Unterstützung der Stars wurde die Wohltätigkeitsveranstaltung zu einem Erfolg auf der ganzen Linie.

Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Lady GaGa auf einem Konzert in Montreal
Jason Merritt / Getty
Lady GaGa auf einem Konzert in Montreal
Gisele Bündchen und Tom Brady
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Gisele Bündchen und Tom Brady


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de