Heather Mills (43) musste nach einem schweren Sturz mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden: Was war passiert? Die Ex-Frau von Paul McCartney (68) trainierte im Skigebiet auf dem Mölltaler Gletscher für die Paralympics, an denen sie 2014 teilnehmen will. Bei dem Training stürzte sie dann so schwer, dass sie sich die Schulter brach und noch auf der Piste versorgt werden musste.

Ein Hubschrauber brachte das ehemalige Model nach dem Unfall dann sofort ins Krankenhaus Lienz in Osttirol. Der behandelnde Arzt Alfred Fast konnte aber schon bald danach Entwarnung geben: „Es ist keine Operation notwendig gewesen”, sagte er gegenüber der Kleinen Zeitung. Jetzt werde Heather wahrscheinlich nach England gebracht, um dort weiter behandelt zu werden. Von dem Vorfall lässt sie sich jedoch nicht unterkriegen: „Ich bin hart im Nehmen“, sagte sie dem ORF und will schon bald wieder auf die Piste gehen. Na dann, Hals und Beinbruch!

Heather MillsWENN
Heather Mills
Heather MillsCraig Harris/WENN.com
Heather Mills
Heather MillsWENN
Heather Mills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de