Stars geben horrende Summen für ihre Schönheit aus. Massagen, Maniküre und Friseurbesuche lassen sie sich schon mal ganz gerne so einiges kosten. Heather Mills (43), Paul McCartneys (69) Ex-Frau, gönnte sich in der Vergangenheit auch das ein oder anderer Stylingprogramm. Doch das kommt sie nun teuer zu stehen. Denn ihr ehemaliger Friseur fordert sage und schreibe 58.000 Euro von der 43-Jährigen.

David Paul Miramontes, der Top-Stylist aus Los Angeles, will die Blondine nun vor Gericht bringen. Jahrelang hatte er sich um den Kopf von Heather gekümmert und sie für TV-Shows, Charity-Galas und allerlei öffentliche Auftritte zurecht gemacht. Doch gezahlt haben soll sie dafür nie. Aufgrund der Trennung von McCartney sei sie zu arm um die Rechnung zu begleichen, wolle aber alles zurückzahlen sobald die Scheidung gelaufen sei, habe das Ex-Model sich jedes Mal gerechtfertigt, wie die Daily Mail berichtet. Obwohl sie erwiesenermaßen zu jener Zeit jährlich gut 700.000 Euro von ihrem Exmann erhielt, 22.000 Euro für den wohltätigen Zweck spendete, ihr Haus in Malibu für 73.000 Euro verkaufte und im Jahre 2008 bei der Scheidung von dem Ex-Beatle 32 Millionen Euro zugesprochen bekam, beglich sie ihre Schulden nicht. Im Gegenteil vielmehr ging sie ihrem Friseur aus dem Weg, um nicht zahlen zu müssen.

Bis heute hat Miramontes keinen einzigen Cent gesehen. Jetzt fordert der Stylist neben den eigentlichen Kosten für seine Arbeit auch Zinsen für den über Jahre nicht gezahlten Betrag und kommt damit auf einen Gesamtbetrag von 58.000 Euro. Doof gelaufen, Heather!

Heather Mills auf einem Charity-Event im März 2016
Getty Images
Heather Mills auf einem Charity-Event im März 2016
Paul McCartney, Ringo Starr, John Lennon und George Harrison im November 1963
Getty Images
Paul McCartney, Ringo Starr, John Lennon und George Harrison im November 1963
Paul McCartney und Heather Mills im März 2002 auf einer Party in Los Angeles
Getty Images
Paul McCartney und Heather Mills im März 2002 auf einer Party in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de