Ein guter Hut tut gut - und das ist jetzt tatsächlich so, denn Prinzessin Beatrice (22) wird ihren aufsehenerregenden Hochzeitshut, von dem wir euch bereits berichteten, nun für einen guten Zweck auf Ebay versteigern.

Die bemerkenswerteste Kopfbedeckung der Traumhochzeit von William (28) und Kate (29) zog massenweise Nachahmungen, Spott aber auch Huldigungen im Internet nach sich. Es wurden Facebook-Gruppen gegründet, der Hut wurde per Photoshop in diverse Bilder reinmontiert und sogar süße Cupcakes werden ihm zu Ehren nun kreiert.

Wie Sarah Ferguson (51), die im Übrigen nicht zu der royalen Hochzeit geladen war, laut People nun in einem Interview bei US-Talkmasterin Oprah Winfrey (57) verriet, wolle ihre Tochter die Kreation des Londoner Hutmachers Philip Treacy versteigern und den Erlös an Unicef und noch eine weitere Kinderhilsorganisation spenden. Eine wirklich gute Sache finden wir. Schließlich soll man doch aus allem immer das Beste machen und das ist in diesem Fall wohl die Entscheidung, das Ding loszuwerden und damit auch noch etwas Gutes für andere Menschen zu tun.

Die royale Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace
Chris Jackson/Getty Images
Die royale Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace
Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice im Jahr 2004
Carl De Souza/Getty Images
Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice im Jahr 2004
Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie in der Wembley Arena in London
Jeff Spicer/Getty Images
Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie in der Wembley Arena in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de