Pietro Lombardi (18) ist DER Durchstarter überhaupt. Seitdem er vorletzten Samstag bei Deutschland sucht den Superstar gewann, gibt es kein Halten mehr. Sein Siegersong „Call my name“ erreichte bereits nach drei Tagen Goldstatus, nun ist er sogar auf Platz 1 der Media Control Single-Charts. Aber auch sein ehemaliger DSDS-Mitstreiter Sebastian Wurth (16) ist auf dem besten Weg nach ganz oben.

Der Teenieliebling hat jetzt nämlich seinen ersten Plattenvertrag in der Tasche, wie er am Samstagabend gegenüber rundschau-online freudig mitteilte. „Ich habe einen Plattenvertrag und am 10. Juni wird meine erste Single rauskommen.“ Um welche Art von Musik es sich handelt, ist noch nicht bekannt, für Dieter Bohlen (57) war der Schüler aus Wipperfürth aber stets der typische Schmusesong-Sänger.

Superstar Pietro gönnt seinem alten Kumpel den Erfolg. Im Promiflash-Interview sagte er dazu: „Ich und Basti und auch Sarah (18) sind in der Villa wie eine Familie geworden und da gibt es keinen Konkurrenzkampf unter uns, auf keinen Fall.“ Na dann steht Sebastians Musikkarriere ja nichts mehr im Wege...

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de