In Cannes kann man gerade nirgendwo mehr hinsehen, ohne einen Promi zu erblicken. Bei dem derzeit stattfindenden Filmfestival sind einfach alle Stars vor Ort, egal ob aus Hollywood oder Europa. Auch Kirsten Dunst (29) ließ sich nun, am achten Tag des Festivals, beim Photocall zu dem Lars von Trier-Film „Melancholia“ blicken und sah dabei wirklich bezaubernd aus – wenn da nicht das Deo versagt hätte.

In einem senf-gelben Chiffon-Kleid posierte sie für die Fotografen am Hafen von Cannes. Ihr sommerliches Outfit stand ihr wirklich gut, nur war der armen Kirsten wohl etwas warm, denn ihr Gesicht glänzte leicht vor Hitze und auch unter den Armen bildeten sich kleine Schweißflecke. Wenigstens ihr Make-up hielt dem sonnigen Wetter stand, obwohl ein wenig mehr Puder nicht geschadet hätte.

Glücklicherweise hatte sie ihre Frisur den Temperaturen angepasst und sich den Pony mit einer Spange nach hinten gesteckt. Wirklich sommerlich! Nur über ein neues Deo sollte die hübsche Schauspielerin mal nachdenken.

Sam Riley, Kirsten Dunst, Garrett Hedlund und Kristen Stewart bei der "On The Road"-Premiere 2012
Getty Images
Sam Riley, Kirsten Dunst, Garrett Hedlund und Kristen Stewart bei der "On The Road"-Premiere 2012
Jesse Plemons und Kirsten Dunst Ende August 2019 in Los Angeles
Getty Images
Jesse Plemons und Kirsten Dunst Ende August 2019 in Los Angeles
Jesse Plemons und Kirsten Dunst auf dem Hollywood Walk of Fame im August 2019
Getty Images
Jesse Plemons und Kirsten Dunst auf dem Hollywood Walk of Fame im August 2019
Kirsten Dunst und Garrett Hedlund bei den Golden Globes 2016
Getty Images
Kirsten Dunst und Garrett Hedlund bei den Golden Globes 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de