Bereits gestern zeigten wir euch die Beach-Bilder von Justin Bieber (17) und seiner Freundin Selena Gomez (18), die es sich eine Auszeit gönnten und am Strand von Hawaii relaxten. Nur mit Badehose bekleidet, zeigte sich der Teenieschwarm ungewohnt freizügig und präsentierte seine Bauchmuskeln. Doch noch ein weiteres Detail kam hierbei zutage: Justins neues Tattoo! Der 17-jährige hat sich über dem linken Rippenbogen, nahe der Achselhöhle, einen hebräischen Schriftzug stechen lassen. Es handelt sich hierbei um das Wort Jehoschua, einen biblischen Namen, von dem auch der Name Jesus abgeleitet ist.

Für den Kanadier ist dies bereits die zweite Tätowierung. Im letzten Jahr ließ er sich einen kleinen Vogel auf die Hüfte stechen - sicherlich eine ziemlich schmerzhafte Angelegenheit. Der Tattoo-Wahn greift in der Pop-Szene schier unaufhaltsam um sich, denn die begeisterten Anhänger der bunten Körperbildchen, unter ihnen auch Miley Cyrus (18), werden immer jünger. Wie findet ihr Justins Tätowierung? Gefällt sie euch oder findet ihr es total daneben? Stimmt ab!

Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de