Gerade erst haben sich die beiden Turteltauben verlobt und schon kommt die Frage auf, wie viel Geld mit der Hochzeit gemacht werden könnte. Die Rede ist natürlich von Kim Kardashian (30) und ihrem Liebsten. Das glückliche Paar träumt von einer romantischen Zeremonie und die Welt spekuliert schon, was wohl die Pläne des Kardashian-Clans sein mögen.

So berichtet popeater.com, dass angeblich bereits Gespräche mit TV-Bossen geführt werden bezüglich einer Show rund um Kims zukünftige Trauung. Die Kardashian-Family verdient schon lange das meiste Geld damit, ihr Privatleben mit einer breiten Öffentlichkeit zu teilen und das soll dann wohl auch auf den großen Tag der Tochter zutreffen. Es besteht also die Möglichkeit, dass Fans in einem speziell kreierten Spin-off der Reality-Sendung „Keeping Up with the Kardashians“ mit dabei sein können, wenn sich Kim auf ihre Hochzeit vorbereitet und dann am Ende vor den Traualtar treten wird.

Indem sie alle Aspekte ihres Lebens der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, verdienten die Kardashians schon 65 Millionen US Dollar. Da könnten sich mit den neuen Plänen nun noch einige Millionen hinzu gesellen, heißt es in den amerikanischen Medien. Anzeichen für den hohen Marktwert der Kardashian-Humphries-Hochzeit liefern schon Spekulationen dazu, für wie viel sich wohl Fotos von der Hochzeit verkaufen lassen werden. Von mindestens 2 Millionen US Dollar für die Bildrechte soll bereits die Rede sein.

Gut, dass Kim sowieso keine bescheidene Zeremonie möchte: „Ich habe immer von einer großen Hochzeit geträumt. Ich werde sicher etwas richtig Übertriebenes machen. Sehr feminin, aber auch richtig modern, schick und cool. Es muss aber auch viel Herz dahinter stecken, es muss sich alles um meine Familie drehen.“ Diesen Wunsch erfüllt ihr ihre Mutter Kris Jenner (55) sicher gerne. Nebenbei lassen sich dann auch noch hübsche Summen verdienen. Ob Kims Verlobter Kris Humphries (26) weiß, worauf er sich da eingelassen hat?

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de