Bei einer Promotion-Veranstaltung für eine Kosmetikmarke sollte man ja eigentlich supergestylt sein. Daher ist es umso verwunderlicher, dass die schöne Schaupielerin Jessica Biel (29) bei der Vorstellung des neuen Mascara von Revlon in New York so unspektakulär gekleidet vor die Kameras trat.

Zu einem Hosenanzug aus Samt trug sie eine türkis gemusterte Bluse mit goldenen Knöpfen, um die sie ihre Oma sicher beneidet hätte. Erstaunlich ist, wie schlank die 29-Jährige in ihrem Outfit wirkt, wenn man bedenkt, dass Samt eigentlich extrem stark aufträgt. Als wäre die Eintönigkeit aus Anzug und Bluse aber nicht schon zuviel des Guten, wickelte sich Jessica auch noch einen Seidenschal in, wie sollte es anders sein, Türkis um den schlanken Hals. Da hat man wohl vergessen, ihr zu verraten, dass man zum Hosenanzug besser keine gleichfarbigen Oberteile kombinieren sollte. Die dunklen Haare ließ sie schwer über die Schultern fallen, was den insgesamt tristen Eindruck des Stylings noch verstärkte. Das konnten dann auch die tollen Pumps nicht mehr retten.

Alles in allem erinnert uns dieses türkise Ganzkörper-Outfit ein wenig an das kuschelige Krümelmonster aus der Sesamstraße. Beim nächsten Mal wird's bestimmt wieder besser!

Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de