Günther Jauch (54) hatte am heutigen Abend zwar niemand extrem erfolgreiches, dafür aber eine sehr hübsche Kandidatin bei Wer wird Millionär zu Gast. Model Nicole Wronski (20) war bereits auf dem Titelbild der Vogue - bei Jauch wollte sie beweisen, dass sie nicht nur hübsch, sondern auch smart ist und sich dabei ein hübsches Sümmchen dazu verdienen.

Das lief auch gar nicht so übel. Allerdings strauchelte Nicole bei der Frage „Wer stand kürzlich bei der Militärparade in Havanna ganz vorne neben dem kubanischen Präsidenten Raúl Castro?“ und hatte sichtlich Angst sich zu blamieren, da sie nicht wusste, wer von den zur Antwort gegebenen Politikern Breschnew, Chruschtschow, Ulbricht und Honecker noch am Leben ist.

Jauch versuchte sie zum Ausschließen zu animieren. „Das wird nur peinlich, Herr Jauch“, antwortete Nicole. Umso mehr war sie dann auch irritiert, dass der Gastgeber nacheinander alle möglichen Antworten ausschloss, da die bekannten Männer mit diesem Nachnamen nicht mehr unter den Lebenden weilen. Der Zuschauer-Joker rettete sie allerdings und löste die Frage auf: Margot Honecker (84), die Witwe von Erich Honecker, war gemeint. Am Ende konnte Nicole elegant und charmant 32.000 Euro erreichen.

Das gelang ebenfalls dem Polizeibeamten Christian Weykamp (33), der allerdings deutlich mehr Probleme auf dem Weg hatte. Bei 2.000 Euro bereiteten ihm bereits die „Fotostrecken“ im Internet arge Probleme, später dann die großfrüchtigen Moosbeeren alias „Cranberries“. Beim Wort Protuberanzen war es dann ganz aus, so dass er Joker verbrauchen musste.

Doch mit einer großen Portion Glück rettete sich der Kandidat durch Raten und kam am Ende ebenfalls auf ganze 32.000 Euro. Jauch meinte anerkennend dazu: „Lange nicht erlebt, dass einer so viel falsch und so viel richtig macht.“

Nächsten Montag gibt es ein Promi-Special von „Wer wird Millionär“, in dem unter anderem Barbara Schöneberger (37) und „Die Wildecker Herzbuben“ Günther Jauch gegenüber sitzen. In der Vergangenheit konnten schon Thomas Gottschalk (61) und Oliver Pocher (33) als prominente Gäste die Millionen-Frage knacken.

Moderator Regis Philbin (r.) bei "Who Wants To Be A Millionaire?" 1999
Getty Images
Moderator Regis Philbin (r.) bei "Who Wants To Be A Millionaire?" 1999
Angelo Kelly in der RTL-Show "It Takes 2" im November 2017
Sascha Steinbach/Getty Images
Angelo Kelly in der RTL-Show "It Takes 2" im November 2017
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de