Es ging bunt und abgefahren zu bei der Viva Comet 2011 Verleihung. Schrille Outfits und aufsehenerregende Performances sind da natürlich keine Seltenheit. Trotzdem wusste Comedian Oliver Pocher (33) auch in diesem Jahr ordentlich aufzufallen.

Er durfte den Comet für die Kategorie „Beste Künstlerin“ verleihen, in der Sarah Connor (30), Lena (20), Cassandra Steen (31), Nena (51) und Cascada nominiert waren. Für diesen Auftritt kam Pocher im hautengen Ganzkörperkostüm auf die Bühne – das Outfit, das auch die Tänzerinnen beim Eurovision Song Contest trugen, als sie Lenas diesjährigen Song „Taken By A Stranger“ untermalten.

Und was für eine Überraschung: Lena gewann die Auszeichnung dann auch direkt. Leider wirkte Pocher neben ihr nicht ganz so elegant wie ihre Tänzerinnen und erinnerte eher an eine Presswurst, die sich an einer Otto Waalkes (62) Tanzimitationen versucht.

Dafür kündigte Oli an, dass er Pietro Lombardi (18) Biologieunterricht geben wolle. Das Thema zuverlässige Verhütung dürfte in diesem Outfit auf jeden Fall kein Problem darstellen.

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Oliver Pocher auf der McDonald's Charity Gala in München 2017
Getty Images
Oliver Pocher auf der McDonald's Charity Gala in München 2017
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de