Manchmal ist es besser, Promis einfach aus der Ferne zu bewundern... Bei der Premiere von „The Hangover II“ hatten wir aber die Möglichkeit, einige Hollywood-Stars mal genauer unter die Lupe nehmen und was sich dabei zeigte, ließ uns wirklich staunen.

Richtig begeistert waren wir zunächst von Jamie Chung (28). Im Film muss die Asiatin um den schönsten Tag ihres Lebens bangen, da ihr Verlobter Stu von seinem Junggesellen-Abschied zuerst gar nicht und letztendlich stark derangiert zurückkehrt. Zur Deutschland-Premiere der Komödie in Berlin kam die schöne Schauspielerin in einem hochgeschlitzten, weißen Kleid in Wickel-Optik und mit sexy Aussparungen an der Hüfte. Mit den tollen goldenen Accessoires und der Hochsteckfrisur erinnerte sie ein wenig an eine griechsche Göttin. Bei näherem Hinsehen entpuppte sich das weiße Kleid aber als fiese Styling-Falle, denn an der Hüfte und im Kniebereich schlug es so starke Sitzfalten, dass man meinen könnte, Jamie hätte das Kleid während des gesamten Fluges aus den USA getragen. An der Schulter und an der Hüfte hatten sich außerdem unzählige Fusseln gebildet und der Stoff zog Fäden.

Oje Jamie, hoffentlich gibst du dir beim nächsten Red-Carpet-Styling wieder mehr Mühe, damit du auf den zweiten Blick genauso schön bist, wie auf den ersten!

Jamie Chung im Februar 2019
Getty Images
Jamie Chung im Februar 2019
Bryan Greenberg und Jamie Chung im März 2017
Getty Images
Bryan Greenberg und Jamie Chung im März 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de