Gestern Abend durfte der ehemalige Big Brother-Bewohner David (25), der erst letzte Woche Montag das Haus verlassen musste, neben Aleksandra Bechtel (38) auf der Couch Platz nehmen. Der Dortmunder hatte während seiner Zeit im TV-Container ja ein Techtelmechtel mit sexy Jordan (18). Ihre Lovestory endete allerdings im Streit. Gestern gab er ganz offen zu, noch Gefühle für die Blondine zu haben – aus diesem Grund widmet David seiner BB-Ex nun einen Song.

Das bestätigte das Model gestern noch einmal in der Liveshow, einige Tage zuvor startete er aber bereits einen Videoaufruf und suchte Komparsen für den Videodreh seiner ersten Single. Diese soll ein House-Song werden und in Englisch und Spanisch eingesungen werden. „Wir suchen dafür Sunnyboys, hübsche Frauen, weil es eine Strandlocation und Clublocation ist. Es wird ein Sommerhit 2011“, so David in seinem Aufruf.

Gegenüber der BB-Moderatorin gab er dann noch zu: „Das Gefühlschaos mit Jordan hat mich dazu bewegt, das in einem Song zu verarbeiten, einem Partysong, weil Party ablenkt.“ Und wenn es sich ganz nebenbei ergeben sollte, würde er sich gerne wieder Jordan annähern. „Es ist halt ein Verknalltsein. Ich hab mich auch bei der Online-Aktion 'Ein Mann für Jordan' beworben.“

Ob sich die 18-Jährige wohl zu einem Date mit ihrem Verflossenen einlässt, ist fraglich, aber vielleicht ändert sie ihre Meinung ja, wenn sie Davids Partysong hört – der soll ja schließlich gute Stimmung verbreiten. Seht hier noch mal seinen Aufruf für den Dreh, der morgen stattfindet:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de