Wer hätte das gedacht? Der Schauspieler mit dem eigentlich eher unscheinbaren Gesicht, der durch seine Rolle als Spiderman berühmt geworden ist, hat nun den Megadeal im Bereich Fashion an Land gezogen. Und das obwohl ihn aktuelle Fotos so gar nicht model-like mit Dreitage-Bart, undefinierbarer Frisur und Augenringen zeigen.

Nichtsdestotrotz wird Tobey Maguire (35) das neue Werbegesicht von Prada und tauscht dafür seinen hautengen Superheldenanzug gegen die feinen Klamotten der Luxusmarke ein. Damit ist er der erste Hollywood-Schauspieler, der als Aushängeschild für das italienische Modehaus seinen Kopf herhält. Für die Herbst-Kampagne lichtete der britische Fotograf und Werbefilm-Regisseur David Sims Maguire, der sonst eher durch seine lässigen Looks auffällt, in schmalen Rollkragen-Pullovern und Anzügen ab. Und man muss zugeben: Gut sieht er aus, der Herr Maguire! Und mächtig stolz ist er auch. Laut Daily Mail sagte er über seine neue Rolle: „Ich bewundere ihre (Miuccia Pradas) Kunst und ich freue mich, Teil der Prada-Herbst-Kampagne zu sein.“

Und was haltet ihr davon?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de