Wir berichteten ja schon von dem feuchten Kuss, den Snooki (23) in Florenz von einem kleinen Hündchen bekam. Ganz vernarrt schien die Jersey Shore- Darstellerin in das süße Tierchen zu sein. Doch Snooki ist nicht die Einzige, die dem Vierbeiner verfiel, auch Jenni „Jwoww“ Farley (25) wurde beim Knuddeln mit dem Tier fotografiert.

WENN fand heraus, welche süße Story sich hinter der Freundschaft zwischen den Reality-Stars und dem kleinen Hund, der übrigens Nelly genannt wird, verbirgt. Nelly gehört anscheinend den Besitzern des florentinischen „Curiousity Shop“, der direkt neben der „O' Vesuvio“ Pizzeria liegt, in dem Snooki und Co. während des Drehs der Show arbeiteten.

Dass viele Touristen unbedingt einen Blick auf die berüchtigten „Jersey Shore“-Stars werfen wollten, ist nicht weiter verwunderlich, aber nun scheint auch der kleine Hund zu einer „Berühmtheit“ geworden zu sein. Und das nur, weil Snooki und ihre Freunde dem süßen Tier so viel Aufmerksamkeit schenkten. Nun sollen wahrhaftig die Leute extra dafür kommen, um Nelly zu bewundern, der das Herz der „Jersey Shore“-Crew im Sturm eroberte. Sogar aus Pisa kämen die Leute, nur um einen Blick zu erhaschen!

Also, wir finden, das ist einmal eine wirklich nette und lustige Anekdote. Hoffentlich wird der Trubel dem kleinen Nelly nicht zu viel. Doch sein Besitzer freut sich sicher über mehr Kundschaft in seinem Laden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de