Anzeige
Promiflash Logo
Überraschend? "Jersey Shore"-Angelina lässt sich scheidenDia Dipasupil/Getty Images for WEtvZur Bildergalerie

Überraschend? "Jersey Shore"-Angelina lässt sich scheiden

7. Feb. 2022, 17:24 - Marike V.

Es ist endgültig aus und vorbei! Angelina Pivarnick (35) und ihr Ehemann Chris Larangeira sind bereits seit ein paar Jahren verheiratet. Doch in letzter Zeit häuften sich immer mehr Gerüchte über ein mögliches Liebes-Aus. Die Jersey Shore-Bekanntheit klagte nicht nur darüber, dass sie immer seltener Sex mit ihrem Liebsten habe – kürzlich wurde auch bekannt, dass ihr Mann schon vor einer Weile ausgezogen ist. Nun ist wohl endgültig entschieden: Chris und Angelina gehen bald getrennte Wege!

Wie The Sun berichtete, hat Chris die Scheidung bereits am 22. Januar beantragt – ungefähr zwei Jahre, nachdem sich das Paar vermählt hatte. Und das, obwohl sie sich nach einer Beziehungspause, die noch gar nicht allzu lange her ist, erst wieder versöhnt hatten. Zu dem Zeitpunkt hatte die brünette Schönheit ebenfalls Scheidungspapiere eingereicht, diese wurden jedoch abgewiesen. Für eingefleischte Fans sollte die endgültige Trennung nicht allzu überraschend kommen: Immerhin hatte Angelina – ebenfalls um den 22. Januar herum – eine Social-Media-Pause eingelegt und zeigte sich danach immer seltener mit Chris.

Die Schauspielerin hatte es in letzter Zeit ohnehin schon nicht leicht. Vor Kurzem musste sie sich wegen einiger Beauty-Eingriffe harscher Kritik stellen. Als Angelina in einem Instagram-Live-Video mit ihren Fans plauderte, hatten so manche offenbar nur Augen für das veränderte Gesicht der 35-Jährigen: "Das kann nur von Spritzen und Fillern kommen", hatte ein User kommentiert.

Instagram / angelinamtv
Angelina Pivarnick, Influencerin
Getty Images
Angelina Pivarnick und ihr Mann Chris Larangeira im Dezember 2019 in New York
Instagram / angelinamtv
Angelina Pivarnick, bekannt aus "Jersey Shore"
Hättet ihr damit gerechnet?112 Stimmen
93
Ja, das war schon irgendwie abzusehen.
19
Nein, gar nicht! Das kommt recht plötzlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de