Gestern konnte Indira (31) bei „Die Promi-Heimwerker“ beweisen, dass sie nicht nur gut mit Silikon umgehen, sondern mit Hilfe von echten Profi-Handwerkern ein ganzes Badezimmer neu gestalten kann. Heute musste Jürgen Milski (47) nun zeigen, dass er Indira in nichts nachsteht und auch handwerkliche Fähigkeiten hat.

Zusammen mit Super-Heimwerker Sascha wollte er sein Zuhause in Köln mit einem neuen Gartenhaus verschönern. „Die neue Hütte ist schon da, aber alleine aufbauen ist eher etwas schwierig, weil ich dafür auch zwei linke Hände habe.“ Und das bewies der Moderator auch gleich, als er seine alte „Blechhütte“ mit einer kleinen Blech-Schneide-Schere zu Leibe rückte. Sascha drückte dem Moderator dann aber eine Flex in die Hand und schon ging es viel schneller: „Zerstören macht richtig Spaß!“, stellte Milski daraufhin fest.

Doch anstatt richtig mit anzupacken, überließ Jürgen Sascha lieber das Arbeiten und glänzte zwischendurch sogar mit Abwesenheit. Das ließ der Profi-Handwerker aber nicht durchgehen und drohte sogar: „Bau deine Hütte doch selber auf!“ Dieses Risiko wollte der Sänger dann aber doch nicht eingehen, klagte aber schon wenig später: „Das sind so viele Teile und keine Bilder bei der Bedienungsanleitung dabei.“

Auch an die Säge traute sich Jürgen nicht so richtig ran und hatte Angst um seine Finger. Irgendwie gelang es den beiden Männern dann aber doch das neue Holz-Gartenhaus fertigzustellen. „Die Hütte ist viel zu schön, um da einfach nur Fahrräder reinzustellen“, befand Jürgen sogar. Doch Sascha musste schließlich feststellen, dass aus Jürgen wohl kein Profi-Heimwerker mehr werden wird. Da hatte sich selbst Indira noch besser angestellt...

Jürgen Milski vor seinem Abflug ins "Dschungelcamp"
Getty Images
Jürgen Milski vor seinem Abflug ins "Dschungelcamp"
Jürgen Milski im Januar 2016 in Frankfurt am Main
Getty Images
Jürgen Milski im Januar 2016 in Frankfurt am Main
Jürgen Milski beim Echo 2018
Getty Images
Jürgen Milski beim Echo 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de