Wolke Hegenbarth (30) hat sich durch die Rolle der zynischen Alex Degenhardt in der Fernsehserie „Mein Leben und ich“ einen Namen gemacht. Schon vor einigen Monaten fragten wir uns, was Wolke eigentlich derzeit macht.

Nachdem sie uns noch verriet, einen Film zu drehen, hat sie nun noch ein anderes Projekt an Land gezogen. Wie dwdl.de berichtet, plant die ARD eine neue Serie namens „Alles Klara“. In dieser Serie wird Wolke die Rolle der Klara verkörpern, die in einem Polizeipräsidium als Schwangerschaftsvertretung arbeitet. Obwohl sie nur als Sekretärin angestellt ist, kann sie ihre Nase nicht aus den Angelegenheiten des Hauptkommissars (gespielt von Felix Eitner, 44) lassen.

Natürlich spielt auch das Privatleben der Protagonisten eine große Rolle in der neuen Serie. Wir finden, die Story verspricht einiges – mal sehen, wie diese Pläne umgesetzt werden und die Serie beim Publikum ankommt!

Wolke Hegenbarth
Getty Images
Wolke Hegenbarth
Oliver Vaid und Wolke Hegenbarth in Leipzig 2017
Getty Images
Oliver Vaid und Wolke Hegenbarth in Leipzig 2017
Wolke Hegenbarth in Berlin
Getty Images
Wolke Hegenbarth in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de