Da hatte die hochschwangere Selma Blair (39) aber einen Schutzengel! Es wurde bekannt, dass sie am Dienstag in einen Unfall mit einem UPS-Laster verwickelt war, so berichtete hollybaby.com. Die erste Frage, die sich einem sofort bei solch einer Nachricht stellt, ist, ob es der Schauspielerin und ihrem ungeborenen Baby gut geht?

Fakt ist, dass es sich schlimmer anhört, als es letztendlich war. Selma war auf dem Weg in ein Geburtshaus, welches sie sich ansehen wollte. Auf der Fahrt dorthin stieß sie mit einem UPS-Wagen zusammen. Zum Glück war der Zusammenstoß nur leicht und es ist ihr rein gar nichts passiert. Lediglich ihr Auto hat einen kleinen Blechschaden abbekommen. Weil aber weder sie, noch der UPS-Fahrer wussten, wie der Unfall zustande gekommen ist und wer nun die Schuld dafür trägt, tauschten sich beide ganz verantwortungsbewusst nach dem Vorfall aus.

Da hatte Selma absolutes Glück im Unglück. Auch ihr Freund, der Modedesigner Jason Bleick, ist froh, dass ihr und dem Kind nichts passiert ist. Schließlich kann es bei Selma jetzt jeden Moment mit den ersten Wehen losgehen. Ihr Liebster sollte sie ab sofort lieber überall hin begleiten.

Selma Blair, Hollywood-Schauspielerin
Getty Images
Selma Blair, Hollywood-Schauspielerin
Selma Blair bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Getty Images
Selma Blair bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Sarah Michelle Gellar im November 2018 in Los Angeles
Alison Buck/Getty Images for Alliance Of Moms
Sarah Michelle Gellar im November 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de