Ja ja, die gute Lindsay Lohan (24) versucht auch alles, um sich irgendwie aus der Affäre zu ziehen, andererseits liefert sie dem Gericht stets Gründe, vorgeladen zu werden. Erst vor wenigen Tagen wurde von der blonden Skandalnudel ein Alkoholtest gemacht, da sie mehrmals dabei beobachtet wurde, auf ihrem Balkon wilde Privatpartys zu feiern. Dabei soll LiLo doch eigentlich ihren Hausarrest absitzen, und das in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre. Jetzt wurde ihr noch einmal verdeutlicht, lediglich eine einzige Person ins Haus einladen zu dürfen und weder Partys zu veranstalten noch Alkohol zu sich zu nehmen. Umso verwunderlicher ist es nun, dass die Schauspielerin einen Sichtschutz an ihrem Balkon befestigt.

Hat sie etwa doch vor, hin und wieder eine heimliche Partysause zu veranstalten? So ganz schützen die Bambusstöcke Lindsay aber nicht davor, von den Paparazzi erwischt zu werden. Falls sich die 24-Jährige noch einmal einen derartigen Trink-Fauxpas in den eigenen vier Wänden – oder Gitterstäben des Balkons – leistet, droht ihr diesmal sehr wahrscheinlich wirklich der Knast.

Wir können nur hoffen, dass Lindsay jetzt schlauer ist und sich lediglich beim Sonnenbaden vor den Fotografen schützen will.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Lindsay Lohan und Paris Hilton, Juni 2005
Getty Images
Lindsay Lohan und Paris Hilton, Juni 2005
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de