Wow! So haben wir Kelly Rowland (30) ja schon länger nicht mehr gesehen! Ganz in schwarz gekleidet und mit laszivem Blick ist sie auf dem Juli-Cover des Monarch zu sehen. Ihr Leder-Outfit mit Bikini-Oberteil erinnert ein wenig an ein S&M-Styling, da fehlt wohl nur noch die Peitsche in der Hand!

Mit dem Magazin sprach Kelly über ihre neue Rolle als The X-Factor Jurorin und ihr neues Album „Here I Am“. „Ich war so überwältigt davon, die Chance zu bekommen neue Talente zu finden und gleichzeitig die Arbeit eines Mentors übernehmen zu dürfen“, freut sich Kelly auf die neue Herausforderung. Was diese Arbeit so ungefähr beinhaltet, durfte Kelly ja schon in der deutschen X-Factor-Version bei der Zusammenarbeit mit George Glück (51) erfahren.

Auf ihr neues Album ist Kelly auch extrem stolz, denn schon die erste Single Motivation mit Lil Wayne (28) schaffte es auf Platz eins der Billboard R&B/Hip-Hop Charts! „Ich konnte mir viel Zeit nehmen, um die Arbeit daran zu beenden und ganz ich selbst sein. Es gab keine Grenzen, nicht einmal Grenzen, die ich mir selbst gesetzt habe.“ Ihr Cover-Styling sollte Kelly zwar besser nicht im Alltag tragen, aber da braucht man sich bei ihr wohl keine Sorgen zu machen.

Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018 in Las Vegas
Getty Images
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018 in Las Vegas
Kelly Rowland, Sängerin
Getty Images
Kelly Rowland, Sängerin
Destiny's Child bei den American Fashion Awards, 2000
Getty Images
Destiny's Child bei den American Fashion Awards, 2000


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de