Wie nicht anders zu erwarten, stehen die Pixar Animation Studios nicht still. Von „Toy Story“ bis „Findet Nemo“ gibt es wohl kaum jemand, der noch keinen Film der erfolgreichen Trickfilm-Animateure gesehen hat. Bereits 26 Academy Awards, sieben Golden Globes und drei Grammys haben die Macher von Woody, Buzz Lightyear und Dori bereits eingestrichen.

Bereits in diesem Sommer wird uns ein Kinotrailer wieder ganz besonders faszinieren. Der animierte Trickfilm „Brave“ spielt im geheimnisvollen Hochland von Schottland, in welchem die mutige Merida als widerspenstige Tochter des Königs nicht nur die Tradition ihres Landes, sondern auch wilde Bestien herausfordert. Damit steht zum ersten Mal eine weibliche Protagonistin im Mittelpunkt, die auch noch einen schrecklichen Fluch aufheben muss.

Bereits im Film „Monsters vs. Aliens“ lieh Reese Witherspoon (35) gleich zwei Charakteren ihre Stimme. Auch für „Brave“ wurde eigentlich die zweifache Mutter gecastet. Doch leider musste die natürlich Blonde aufgrund von zeitlichen Einschränkungen absagen. Die Stimme der kleinen Merida ging nun an die schottische Schauspielerin Kelly Macdonald (35).

Wir sind uns sicher, egal ob Reese oder Kelly, dass Pixar mit diesem Film im nächsten Jahr einen großen Coup landen wird. Hier gibt es schon einmal den Trailer zu sehen:

Ryan Phillippe und Reese Witherspoon im Oktober 2006
Getty Images
Ryan Phillippe und Reese Witherspoon im Oktober 2006
Die Crew von "Big Little Lies"
Getty Images
Die Crew von "Big Little Lies"
Reese Witherspoon im November 2018
Getty Images
Reese Witherspoon im November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de