Big Brother-Fans aufgepasst! Eigentlich war angedacht, die Bewohner 100 Tage in dem TV-Container schmoren zu lassen und den Sieger mit 100.000 Euro zu belohnen, doch jetzt kommt alles ganz anders. In knapp 40 Tagen wäre der Spaß dann zu Ende gewesen, doch wie die Verantwortlichen jetzt bekanntgaben, geht die TV-WG in die Verlängerung.

Das heißt für uns: Einen Monat mehr Zoff, einen Monat mehr Geheimnisse, einen Monat mehr Fun. Damit auch die Bewohner weiterhin motiviert bleiben und den zusätzlichen Monat noch im Haus aushalten, erhöht der große Bruder die Gewinnsumme auf 125.000 Euro. Dafür lohnt es sich doch, zu kämpfen. Cosimo (29), der ja zurzeit das goldene Finalticket besitzt, ist diesem Sümmchen derzeit näher als alle anderen. Er buzzerte Ingrids (25) Geheimnis – sie hat Angst im Dunkeln – und sicherte sich so das Ticket, aber auch den Hass seiner Mitbewohner. Ausschlaggebend für die Entscheidung, die Show um einen Monat zu verlängern, waren vermutlich die guten Quoten, die Big Brother auch in der elften Staffel wieder einheimsen konnte. „Die ausgezeichneten Werte der aktuellen ‚Big Brother‘-Staffel haben unsere Erwartungen übertroffen. Deshalb folgen wir dem Wunsch vieler Zuschauer und bieten ihnen während des ganzen Sommers echtes Reality-Soap-Feeling am Vorabend“, so RTL II-Programmdirektor Holger Andersen.

Wir sind gespannt, wer dann schlussendlich nach 130 Tagen den Container mit 125.000 Euro mehr auf dem Konto verlässt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de