Das Madonna (52) sich oft und gerne für wohltätige Zwecke einsetzt ist mittlerweile mehr als bekannt. Nachdem sie bereits versuchte eine Schule in Malawi zu errichten, versucht die Pop-Queen es nun dieses Mal mit dem Errichten eines Waisenhauses.

Und Interesse an diesem Land kommt nicht von irgendwo. Denn die Sängerin adoptierte vor einigen Jahren nicht nur ihren Sohn David (5), sondern auch ihre Tochter Mercy (3) aus einem der verarmten Waisenhäuser Afrikas. „Meine Ziele in nächster Zeit sind das Errichten eines Waisenhauses mit einer integrierten Klinik für bis zu 1000 Kinder. Doch vorerst bin ich noch immer beschäftigt mit der Finanzierung von bestehenden Waisenhäusern“, so Madonna gegenüber E!Online. Wir bewundern Madonnas Einsatz und hoffen, dass ihre engagierten Pläne dieses Mal auch wirklich in die Tat umgesetzt werden können.

Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Getty Images
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de