Adam Sandler (44) ist einer der bekanntesten Comedy-Schauspieler Amerikas. Er spielt die Hauptrolle in Filmen wie „50 erste Dates“ (2004), „Leg dich nicht mit Zohan an“ (2008) oder jüngst in Meine erfundene Frau. Sandler ist bekannt für seinen Slapstick-Humor – wie kann es da sein, dass er nun als Dracula ins Kino kommt?

Showbizspy.com berichtet, dass Adam Sandler für die Rolle des berühmten Vampirs vorgesehen sei, allerdings in einem neuen 3D-Film namens „Hotel Transylvania“, in dem er einem animierten Dracula seine Stimme leiht. Der Streifen wird von Sony Pictures Animation produziert und soll im Herbst 2012 in die Kinos kommen. „Wir sind begeistert mit Adam zu arbeiten und einen komischen Dracula für eine neue Generation zu kreieren“, sagt eine Vertreterin von Sony. „Wir haben eine einzigartige Geschichte über den Kult-Charakter mit einer phänomenalen Besetzung, unter der Regie von Genndy Tartakovsky. Transsylvanien und die legendären Monster werden dort in einer Art neu erdacht, wie es nur im Animationsfilm geht.“

Neben Sandler werden in dem Film unter anderem auch Kevin James (46) als Frankensteins Monster und Steve Buscemi (53) als Werwolf zu sehen bzw. zu hören sein.

Adam Sandler und Drew Barrymore im Mai 2014
Getty Images
Adam Sandler und Drew Barrymore im Mai 2014
Katie Holmes und Adam Sandler bei der "Jack und Jill"-Premiere
Getty Images
Katie Holmes und Adam Sandler bei der "Jack und Jill"-Premiere
Jo Andres und Steve Buscemi im März 2017
Getty Images
Jo Andres und Steve Buscemi im März 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de