Denise Dahinten (23) könnte man neben Sarah Knappik (24) und Gina-Lisa Lohfink (24) zweifellos als Kultkandidatin von Germany's next Topmodel bezeichnen. Mit ihrem genialen Spruch „Ohne Tasche keine Competition“ schaffte es die 23-Jährige, den Zuschauern auch nach der Castingshow noch im Gedächtnis zu bleiben. Was wurde aber aus der Sprücheklopferin, die es in der zweiten Staffel immerhin auf den zehnten Platz schaffte?

Promiflash traf die Wahlberlinerin im Rahmen der Fashion Week Berlin und hakte mal nach, was denn aus ihr, die damals „Dipl.-Wirtschaftsing. Facility Management“ studierte, geworden ist. Offenbar wollte Denise beruflich doch nicht unbedingt im Bereich Wirtschaft Fuß fassen. Als ehemalige Topmodel-Anwärterin hat es sie nun in die Modebranche verschlagen. „Ich mache etwas für ein Magazin, schreibe und bin für das Styling zuständig. Dafür schaue ich mir die Shows an“, so die Dunkelhaarige im Interview mit Promiflash. Kurz nach der Show im Jahr 2007 lief es zunächst allerdings nicht so gut für sie. „Ich habe viel gearbeitet danach, man muss viel machen. Bis aber überhaupt erst Jobs kamen, hat es über ein Jahr gedauert.“

Was ihr Mode grundsätzlich bedeutet, hat Denise uns auch noch verraten: „Mode ist Ausdruck. Man drückt sich damit aus, man kann auch ruhig mutig sein und muss nicht immer nur in Schwarz gehen. Obwohl man ja manchmal Tage hat, an denen man Schwarz anzieht oder zur Jogginghose greift. Aber bei der Modewoche kann man alles rauskramen, was im Schrank hängt.“ Das hat Denise offenbar selbst getan, ihr Styling war ausgefallen, individuell und trendy. Da ist es wohl kein Wunder, dass Denise auch jetzt noch ständig erkannt wird. „Obwohl ich nicht auf Promipartys bin, werde ich jeden Tag erkannt. Ich kann das nicht verstehen.“

Das liegt sicherlich auch an ihrem Satz „Ohne Tasche keine Competition“. „Auf den Satz werde ich auf jeden Fall oft angesprochen.“

Denise DahintenPromiflash
Denise Dahinten
Denise DahintenPromiflash
Denise Dahinten
Denise DahintenPromiflash
Denise Dahinten


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de