Es ist ja bekannt, dass Stars, die auch mal Mut zur Hässlichkeit beweisen, oftmals mit einem Oscar dafür belohnt wurden. Wenn das so ist, hätte Vanessa Hudgens (22) gute Chancen im nächsten Jahr abzuräumen. Auf den aktuellen Fotos der Dreharbeiten zu ihrem Film „Gimme Shelter“ ist die süße Schauspielerin nämlich kaum wiederzuerkennen. Ihre Hollywood-Mähne hat sie gegen einen wilden Kurzhaarschnitt getauscht und ihren Körper zieren einige Tattoos und Piercings. Statt edler Kleider trägt sie einen schäbigen Schlabberlook.

Von ihrem High School Musical-Image verabschiedet sich Vanessa damit wohl endgültig, denn in dem Streifen werden deutlich ernstere Töne angeschlagen. Sie schlüpft in die Rolle einer schwangeren Teenagerin, die auf der Flucht vor ihrer gewalttätigen Mutter ist und sich auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater macht.

Vanessa selbst postete erst kürzlich auf Facebook: „Ich bin so aufgeregt und stolz auf die Arbeit, die ich geleistet habe. Und eins sage ich euch: Ihr werdet SCHOCKIERT sein, wie ich in diesem Film aussehe. Absolut crazy!“. Auch wir waren schockiert, als wir die Bilder der sonst so strahlend schönen Vanessa sahen, doch sind ebenso begeistert von ihrer Wandlungsfähigkeit. In dieser Rolle kann sie dann nämlich endlich beweisen, was in ihr steckt und dass sie mehr ist, als nur ein Disney-Darling! Top!

Ashley Tisdale, Zac Efron und Vanessa Hudgens im Mai 2008 in Salt Lake City
Getty Images
Ashley Tisdale, Zac Efron und Vanessa Hudgens im Mai 2008 in Salt Lake City
"High School Musical"-Cast im Mai 2006
Getty Images
"High School Musical"-Cast im Mai 2006
Die Schauspielerinnen Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens
Getty Images
Die Schauspielerinnen Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de