Dass sich Jesse James (42) und seine jetzt Ex-Verlobte Kat Von D (29) trennten, ist bereits bekannt. Zuerst hieß es, dass die Distanz, in der sie lebten, zur Trennung geführt haben soll, denn Jesse lebte in der Nähe von Austin, Texas und Kat ist ein L.A.-Girl. Doch nun kommen neue Gerüchte ins Spiel. Laut Berichten der Website radaronline.com soll sich das Paar kurz vor der Trennung vor Kats Haus lautstark gestritten haben und es soll die Rede von einer anderen Frau gewesen sein.

Ein Augenzeuge berichtete der Website exklusiv von der heftigen Diskussion des Paares. Dieser erzählte: „Sie waren draußen und ich konnte sie hören. Kat schrie einen Frauen-Namen und argumentierte laut, dass sie es nicht leiden könne, dass Jesse so weit weg lebt.“ Jesse schrie dann angeblich nur „Ok, f**k you“ und raste auf seinem Motorrad davon, so erzählte der Augenzeuge. Weiterhin meinte er: „Aus der Diskussion heraus war für mich klar, dass Kat Jesse vorwarf, dass er etwas mit der anderen Frau hatte.“

Dies ist zwar nur die persönliche Meinung eines Zeugen, der den Streit beobachtete, doch der Verdacht liegt nahe, denn Jesse betrog schließlich auch seine Ex-Frau, die Schauspielerin Sandra Bullock (47). Dies weiß auch Kat nur zu gut und aufgrund der Entfernung wäre es ja für Jesse ein leichtes Spiel, eine Affaire oder Ähnliches zu verheimlichen. Zu dieser Vermutung gibt es jedoch noch keine Bestätigung oder ein Statement der beiden. Fakt ist allerdings, dass Kat kurz nach dieser Situation über Twitter schrieb, sie und Jesse seien nicht mehr zusammen. Das allein sagt vielleicht schon genug aus!

Kat Von D auf der "Mercy For Animals"-Gala 2019 in Los Angeles
Getty Images
Kat Von D auf der "Mercy For Animals"-Gala 2019 in Los Angeles
Kat Von D und Leafar Seyer bei einem Konzert
Getty Images
Kat Von D und Leafar Seyer bei einem Konzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de