Dass Popsensation Justin Bieber (17) gut und gerne auch mal schauspielert, hat uns der Wunderknabe bereits mit Gastrollen in der Krimiserie „CSI“ bewiesen. Als Entertainer, sei es auf der Bühne oder bei TV-Auftritten, bringt er seine jungen Fans häufig zum Lachen. Aber hätte er es auch als böser Vampir drauf?

Nein, Justin wird nicht neben Robert Pattinson (25) in Breaking Dawn über die Leinwand huschen, sein Traum wäre es vielmehr, die Serie Vampire Diaries mit seiner Anwesenheit zu beglücken. Dieses kleine Geheimnis plauderte nämlich Nina Dobrev (22), Darstellerin der Blutsauger-Serie, bei der diesjährigen Comic-Con in San Diego aus. Angeblich strebe der Kanadier eine Gastrolle in „Vampire Diaries“ an.

Doch den „Baby“-Sänger werden wir vorerst nicht mit scharfen Zähnen und übersinnlichen Kräften zu Gesicht bekommen, der 17-Jährige erhielt nämlich tatsächlich eine Absage. Der Kreativ-Direktor der Serie, Kevin Williamson, stellte klar: „Einen Star zu casten, ist nicht wirklich etwas, das wir uns zu einem Ziel gemacht haben! Einen Prominenten in den Cast aufzunehmen, interessiert mich einfach absolut nicht. Ich will den richtigen Schauspieler in der richtigen Rolle, mehr nicht!“ Autsch, hört sich ganz danach an, als sei Williamson nicht gut auf den Jungstar zu sprechen.

Dabei wäre es doch zu schön gewesen, Justin im Kampf gegen Damon (Ian Somerhalder, 32) und Stefan (Paul Wesley, 29) zu sehen oder gar in einer Szene mit der schönen Elena (Nina Dobrev)!

Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Getty Images
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Paul Wesley und Ian Somerhalder
Getty Images
Paul Wesley und Ian Somerhalder


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de