Wir haben bereits darüber berichtet, dass Ryan (18), der Drummer der Boyband The Black Pony, aus bisher unerfindlichen Gründen die gemeinsame Wohnung verlassen habe und selbst seine Bandkollegen nicht wüssten, wo er sich befindet oder warum er einfach gegangen ist. Und nun stehen die drei restlichen Ponys vor einem Problem, denn als Drummer gibt er nun mal den Takt an und darf also eigentlich bei keinem Auftritt fehlen.

Doch wie nun die Bravo berichtet, haben sie bereits einen Ersatz gefunden: Niemand Geringeres als ihr Produzent und ehemaliges Boyband-Mitglied Michael Johnson (29) wird nun als Drummer einspringen. Wer genau hinsieht, erkennt den musikalischen Alleskönner, denn von 1999 und 2004 konnte man ihn an der Seite von Marc Terenzi (33) bei „Natural“ sehen. Auch da war er schon der Drummer der Band. Doch wird er jetzt einfach Ryan ersetzen? Wie es aussieht, wird er nur vorübergehend mit Eugen (19), Kevin (19) und Trevor (17) spielen, damit diese die bereits geplanten Auftritte nicht absagen müssen, aber ein vollkommener Austausch der Bandmitglieder oder sogar eine Trennung kann bisher erstmal ausgeschlossen werden. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob Ryan nach einer Abkühlungs- und Genesungsphase wieder zur Band zurückkommt.

Marc TerenziWENN
Marc Terenzi
The Black PonyPromiflash
The Black Pony
The Black PonyPromiflash
The Black Pony


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de