Jetzt wissen wir auch, warum Kim Kardashian (30) und Kris Humphries (26) Unmengen an Geld für ihre Traumhochzeit ausgeben konnten! Natürlich haben die beiden genügend Vermögen auf ihren Konten, aber sie bekommen auch sehr viel gesponsert! Nicht nur von ihren Gästen, sondern auch von der Presse, denn diese ist an exklusiven Informationen über die amerikanische Trauung des Jahres sehr interessiert.

Wie die Zeitschrift Hollywood Reporter berichtet, soll das People Magazine die Rechte an den Bildern der Trauung für 1,5 Millionen Dollar gekauft haben. So waren an der Hochzeit nicht nur das Kamerateam von E!Entertainment anwesend, das exklusiv für die Doku-Soap „Keeping Up with the Kardashians“ eine Dreherlaubnis hatte, sondern auch die Fotografen des People Magazine. Aber das ist noch nicht alles, denn Kim bekam auch ihr Hochzeitskleid von Designerin Vera Wang (62) geschenkt.

Insider wollen wissen, dass Kim und Kris lediglich eine halbe Million Dollar für die Feierlichkeiten ausgegeben haben. Werden nun die ganzen Geschenke dazugerechnet, ist eines klar: Die beiden haben auf jeden Fall ein dickes Plus eingefahren! Von dem übrigen Geld werden sie sich dann bestimmt, wenn es die Zeit erlaubt, richtig schöne Flitterwochen gönnen!

Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de