Kaum nutzten wir die Gunst der Stunde Karoline Herfurth (27) anlässlich der Flagship Store Eröffnung von Kilian Kerner (32) ein paar Fragen rund um Mode und Beauty zu stellen, ging uns auch die Moderatorin Johanna Klum (29) ins Netz. Nachdem sie bereits 2002 als Mitglied der Girlband Samajona die goldene Stimmgabel verliehen bekommen hatte, lieh sie bereits in dem Animations-Film „Rio“ einer charmanten Papageien-Dame ihre Stimme. Im exklusiven Promiflash-Interview verriet uns die Berlinerin alles darüber, wie sie ihren Teint strahlend erhält und über ihre Vorliebe zu Pastellfarben.

Du trägst heute ein schwarzes Kleid mit einem Schleifen-Detail im Rücken. Magst du es modisch gerne etwas verspielter oder ist dir das zu süß?
Ich finde immer, Süßes muss man brechen. Wenn es zu viel Rüschen und zu viel „süß“ ist, dann mag ich das nicht so gerne. Ich finde Kilian hat da ein sehr gutes Maß. Ich liebe vor allem kleine Details. Ich habe dementsprechend meine Accessoires in Nude gewählt, damit nichts von dem Kleid ablenkt. Außerdem liebe ich eigentlich fast alles, was pastellfarben ist.

Würdest du uns verraten, was du in deiner Tasche hast?
Die üblichen Verdächtigen: Ich hab Cash dabei, sowie meinen Hausschlüssel, Handy und Schminke. Ich habe vorhin einfach alles hektisch reingeschmissen. Meine normale Handtasche hat eher die Größe eines Beutels.

Gibt es einen Trick in Sachen Beauty, den du dir mal bei einem Visagisten oder einer Freundin abgeguckt hast?
Meine Freundin Ina ist Visagistin und hat mich vor Kurzem für ein Creme Rouge begeistert, weil das einfach natürlicher aussieht und so einen schönen Glanz mitbringt. Ich glaube, das wird jetzt auch mein stetiger Begleiter. Ansonsten stehe ich auch total auf Touche Éclat, und Eight Hour Cream von Elizabeth Arden.

Gehst du auch mal ungeschminkt aus dem Haus?
Ständig. Da ich von Berufswegen her so oft geschminkt werde, freue ich mich jedes Mal, wenn ich ungeschminkt bin. Ich liebe das und ich glaube meine Haut liebt das auch, wenn sie einfach mal atmen darf. Dann wasche ich mir morgens einfach nur das Gesicht und fertig.

Gab es eine bestimmte Nagellackfarbe, die diesen Sommer nicht mehr von deinen Fingern und Füßen wegzudenken war?
Ehrlich gesagt habe ich in letzter Zeit sehr viel Pink. Ich habe bestimmt mittlerweile 24 verschiedene Pinktöne, weil ich auch jedes Mal denke: „Ui, den hab ich noch nicht!“ Erst wenn ich dann zu Hause bin, sage ich mir „Naja, okay, der ist einen Tick anders als die anderen.“ Also momentan bin ich total auf Pink eingestellt. Denn solange der Sommer nicht vom Himmel kommt, müssen wir uns ihn irgendwie anders herholen.

Wenn das Mal keine bunten Aussichten sind. Uns hat Johanna auf jeden Fall mit ihrem sonnigen Gemüt verzaubert! Wer sich die ein oder andere Scheibe von Johanna abschneiden möchte, findet hier ihre Top Fünf!

[Bild-Fehler 3]
1. Heel in Nude mit Blüten-Detail (von Menbur, ges. bei Zalando ca. 210€)
2. Miracle Touch Creamy Blush (von MaxFactor, ges. bei Kosmetikkaufhaus ca. 9€)
3. Touche Éclat Concealer (von Yves Saint Laurent, ges. bei Douglas ca. 34€)
4. Eight Hour Cream (von Elizabeth Arden, ges. bei Karstadt ca. 30€)
5. Clutch aus Lack mit Golddetail (von Topshop, ca. 40€)

Alessandra Meyer-Woelden, Anna Hiltrop und Mirja du Mont
Getty Images
Alessandra Meyer-Woelden, Anna Hiltrop und Mirja du Mont
Riccardo Simonetti bei den People's Choice Awards
Getty Images
Riccardo Simonetti bei den People's Choice Awards
Nicole Scherzinger auf der Berlin Fashion Week
Getty Images
Nicole Scherzinger auf der Berlin Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de