Louisa Mazzurana (22) machte einst bei Germany's next Topmodel mit, hat seitdem einige Modelaufträge an Land ziehen können, und bekam sogar eine Nebenrolle in „Alarm für Cobra 11“. Dass sich die 22-Jährige als Schauspielerin versuchte, kam nicht wirklich überraschend, wohl aber, dass sie sich vor einigen Monaten von ihrer blonden Mähne trennte und plötzlich als Rotschopf überraschte. Die Zeiten als Rothaarige gehören für Louisa allerdings längst wieder der Vergangenheit an, mittlerweile ist sie nämlich wieder zur alten Haarfarbe zurückgekehrt. Warum, das hat sie uns im Promiflash-Interview verraten.

Im April dieses Jahres entschied sich Louisa für rötliche Wellen, da es „der neue Sommertrend“ war. Jetzt heißt ihr Motto dagegen: „Back to the Roots!“ Und als Blondine fühlt sich Louisa auch einfach wohler, wie sie uns mitteilte: „Also das Rot hat mir schon gut gefallen, aber im Herzen bin ich eine Blondine. Die Haare sind zwar etwas kürzer geworden, weil ich wieder blond bin, aber so ist das halt. Wenn man einmal eine Blondine ist...“

Viele Promiflash-Leser finden das hübsche Model übrigens mit blonden Haaren hübscher, aber das ist nichts Neues für Louisa: „Das sagen 95 Prozent, dass mir Blond besser steht.“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de