Diese Germany's next Topmodel-Neuerung macht die ehemaligen Kandidatinnen sprachlos! Ein Nackt-Shooting ist in Heidi Klums (47) Castingshow schon seit Jahren gang und gäbe und sorgt trotzdem immer wieder aufs Neue für Drama und Tränen bei den "Meeedchen". 2021 legte die Modelmama aber noch einmal eine Schippe obendrauf: Ihre Schützlinge sollen unbekleidet über den Catwalk laufen. Im Promiflash-Interview reagierten Ex-Teilnehmerinnen ganz unterschiedlich auf diese Challenge.

"Ich finde es mega-unangebracht, die Mädels da nackt über den Catwalk laufen zu lassen – vor allem, weil ja auch superviele dabei sind, die noch jünger sind", betonte beispielsweise Vorjahres-Kandidatin Mareike Lerch im Gespräch mit Promiflash. Sie glaube einfach, dass einige der Models mit ihrem Körper noch gar nicht so sehr im Reinen sind. Auch ihre Staffel-Kollegin Nadine Wimmer war ziemlich geschockt von dem, was Heidi den jungen Frauen da abverlangt: "Mir haben ein bisschen die Worte gefehlt, als ich gehört habe, dass es in diesem Jahr einen Nackt-Walk gibt."

Klaudia Giez (24), die 2018 um den GNTM-Titel kämpfte, ist sicher, dass es einige Girls viel Überwindung kosten wird, sich textilfrei zu präsentieren. "Es gab bisher ein Nackt-Shooting. Da konnte man ja noch Sachen verdecken. Aber beim Walk – wenn's springt, dann springt's", erklärte sie. Sara Leutenegger (26) sieht das ähnlich und ist froh, dass ihr diese Aufgabe damals erspart blieb. Louisa Mazzurana ist dennoch überzeugt: "Da wird schon drauf geachtet, dass man nichts sieht, was nicht zu sehen sein soll."

Heidi Klum, Topmodel
Getty Images
Heidi Klum, Topmodel
Klaudia und Sara, GNTM-Kandidatinnen 2018
Instagram / sara.topmodel.2018
Klaudia und Sara, GNTM-Kandidatinnen 2018
Louisa Mazzurana, Ex-GNTM-Teilnehmerin, oben ohne
Instagram / louiblog
Louisa Mazzurana, Ex-GNTM-Teilnehmerin, oben ohne
Findet ihr einen Nackt-Walk auch krasser als ein Nackt-Shooting?804 Stimmen
121
Nee, ich sehe da keinen großen Unterschied – nackt ist nackt!
683
Ja, auf jeden Fall! Auf dem Catwalk kann man sich kaum bedecken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de