Als Forensikerin Abby Sciuto in der US-Serie Navy CIS amüsiert uns Pauley Perrette (42) regelmäßig mit flippigen Frisuren, auffälligem Make-Up und verrückten Styles, die sie leider viel zu oft unter einem weißen Ärztekittel versteckt. Privat mag die Schauspielerin offensichtlich vor allem eines: SCHWARZ!

Dazu setzt sie gerne farbige Akzente. Ob zum schulterfreien Kleid oder zum bauchfreien Rocker-Outfit mit Jeans und Boots – ein bunter Schal darf bei ihr einfach nicht fehlen. Den hat sie sich dann auch gleich in allen möglichen Farbvariationen zugelegt. Gelb, Grün, Rotorange oder auch mal gestreift wird er einfach lässig um den Hals gelegt und schon ist ein eher unauffälliger Look aufgewertet. Oder möchte die 42-Jährige vielleicht doch nur davon ablenken, dass sie verdächtig oft dieselben Outfits trägt?

Natürlich läuft man mit schwarzen Klamotten immer Gefahr, dass sich Stylings stark ähneln und dagegen sind farbige Accessoires eine gute Hilfe. Ein klein wenig mehr Einfallsreichtum würde Pauley trotzdem nicht schaden. Wie wäre es beim nächsten Mal beispielsweise mit einer Tasche oder mit Schuhen im selben Farbton?

Pauley Perrette bei den Angel Awards 2018
Getty Images
Pauley Perrette bei den Angel Awards 2018
Der Cast von "Navy CIS" beim Hollywood Walk of Fame 2012
Getty Images
Der Cast von "Navy CIS" beim Hollywood Walk of Fame 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de