Und weg war es! Ben Stiller (45) wollte sein altes Haus, in der Nähe der Hollywood Bowls, loswerden und das funktionierte dann auch, und zwar für einen „Spott“-Preis.

Der Glückliche ist niemand Geringeres als der Actionheld Jason Statham (43) und seine Freundin Rosie Huntington-Whiteley (24). Das glückliche Paar darf sich jetzt über zehn Schlafzimmer und ein Gästehaus freuen. Schlappe 11,5 Millionen Dollar haben sie für das Haus und Anwesen zahlen müssen. Da ließ der Herr Stiller wohl ein wenig mit sich handeln, denn aufgelistet war es seit 2009 für 12,5 Millionen Dollar. Ben und seine Frau Christine Taylor (40) kauften das Ganze, ein Jahr vor ihrer Hochzeit, im Dezember 1999 für den Schnäppchenpreis von 1,85 Millionen Dollar. Da scheint es so, als hätten die beiden einiges in das Haus gesteckt, um es für sich und ihre zwei Kinder gemütlich zu machen. Für Jason ist es jedenfalls kein weiter Umzug, denn wohnte er zuvor in L.A., darf er jetzt die Hollywood Bowls sein Zuhause nennen.

Hoffentlich hat sich seine Investition gelohnt und er genießt mit der hübschen Rosie die vertraute Zeit, die sie dort miteinander verbringen werden. Wie sagt man so schön: „Trautes Heim – Glück allein“.

Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham im Februar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham im Februar 2019 in Beverly Hills
Christine Taylor, Eugene Levy, Deborah Divine und Ben Stiller bei den Emmy Awards 2019
Getty Images
Christine Taylor, Eugene Levy, Deborah Divine und Ben Stiller bei den Emmy Awards 2019
Seal und Heidi Klum, 2011 in Beverly Hills
Getty Images
Seal und Heidi Klum, 2011 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de