Es waren schockierende Bilder, die Anfang des Jahres von Megan Fox (25) um die Welt gingen. Bei den Golden Globes war die Schauspielerin nur noch Haut und Knochen, mittlerweile hat sie aber wieder an Gewicht zugelegt – sehr zur Freude ihrer Fans. Am Set ihres neuen Films „This Is Forty“ überraschte die hübsche Dunkelhaarige vor einigen Tagen mit sexy Kurven. Dass Megan sich von dem Size Zero-Trend wieder verabschiedet hat, hat einen bestimmten Grund.

Die 25-Jährige stellte schlichtweg ihre veganische Diät wieder ein. Über ihr einstiges Essverhalten sprach sie nun ganz offen und ehrlich gegenüber der Presse. „Vor anderthalb Jahren und noch bis vor vier Monaten habe ich eine strenge veganische Diät gemacht, die auf Früchten und rohem Gemüse basierte und bei der kein Brot, Zucker und Kaffee zu sich genommen werden durfte“, erzählt sie laut ecorazzi.com. „Aber ich verlor zu viel Gewicht. Jetzt esse ich deshalb ein bisschen von allem. Ich trainiere dreimal die Woche mit meinem Trainer Harley Pasternak.“

Ihren Ehemann Brian Austin Green (38) wird es sicherlich freuen, dass seine Gattin endlich wieder ein gesundes Essverhalten und folglich ihren alten Sexappeal zurückerlangt hat. Hoffen wir nur, dass sie an ihrer momentanen, gesünderen Lebensweise so schnell nichts wieder ändert.

Megan Fox, Schauspielerin
Frazer Harrison/Getty Images
Megan Fox, Schauspielerin
Brian Austin Green und Megan Fox
Paul A. Hebert/Getty Images
Brian Austin Green und Megan Fox
Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de