Wir kennen Pauley Perrette (42) in der Rolle der liebenswerten Forensikerin Abby Sciuto in der Crime-Serie Navy CIS. Obwohl sie meistens einen Laborkittel über ihren Gothic-Klamotten trägt, blitzen doch immer wieder ihre vielen Tattoos hervor. Allerdings sind diese nicht alle echt. Das Spinnennetz im Nacken und auch das große Kreuz-Tattoo, das sie auf dem Rücken trägt, sind nur aufgemalt.

Aber auch im wahren Leben ist die Schauspielerin eine echte Tattoo-Fanatikerin. Während andere jedoch Kunstwerke mit viel Farbe und Schatten bevorzugen, mag es Pauley lieber einfach und klar. So zieren ihren Rücken eine stilisierte Blume und zwei Engel im Strichmännchen-Style. Auf ihrem rechten Unterarm ist das Unendlich-Zeichen zu erkennen, außerdem trägt sie ein kleines Kreuz auf dem Knöchel und gleich zwei verschiedene Motive auf dem linken Unterarm sowie den Schriftzug R.I.P.

Ihr wohl witzigstes Tattoo ist aber wohl der Smiley auf ihrem rechten Mittelfinger – so kann sie auch bei einer eher unschönen Geste ihre Mitmenschen noch zum Lachen bringen. Wie findet ihr Pauleys Tattoos? Viel zu viel oder genau richtig? Sagt es uns.

Der Cast von "Navy CIS" beim Hollywood Walk of Fame 2012
Getty Images
Der Cast von "Navy CIS" beim Hollywood Walk of Fame 2012
Cast von "Navy CIS", Michael Weatherly, Coté de Pablo Mark Harmon, Pauley Perrette, Brian Dietzen
Getty Images
Cast von "Navy CIS", Michael Weatherly, Coté de Pablo Mark Harmon, Pauley Perrette, Brian Dietzen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de