„Alternative“ ist nicht nur der Sound der Band 30 Seconds to Mars, auch schon das Styling der drei Jungs ist alles andere als gewöhnlich: Vor allem der Frontsänger Jared Leto (39) überrascht regelmäßig mit wirklich ausgefallenen Outfits und noch ungewöhnlicheren Frisuren! Vom Irokesen bis zur wilden Struppel-Frisur, der Gute zieht alle Facetten! Das ist aber auch genau sein Ding: „Anders“ war er nämlich schon immer!

Dass es schon sehr früh die Trennung zwischen den coolen und den uncoolen Kids gibt, das weiß jeder, und der ein oder andere wird sich wohl an das Phänomen der „Gruppen-Bildung“ während der eigenen jungen Jahre noch lebhaft erinnern. Jared scheint dies auch zu tun, gegenüber Reportern der Zeitschrift Kerrang! meinte er: „Ich könnte mich an keine Zeit in meinem Leben erinnern, in der ich zu den angesagten Jungs in der Gruppe gehört hätte. So geht es aber vielen in meiner Familie, wir haben uns komischerweise alle so gefühlt.“ Da überrascht es ihn auch gar nicht, dass viele seiner Fans zu den „weniger angesagten“ Jungs und Mädels gehören: „Diese Band besteht aus drei merkwürdigen Typen, die gerne anders sind. Da ist wohl auch klar, dass Leute, die uns in dieser Hinsicht ähnlich sind, gern unsere Musik hören.“ Gerade deswegen sei ihm der Draht zu seinen Fans auch wichtig, da ein gegenseitiges Verständnis herrsche, und es sich um „einen Schlag Mensch“ handeln würde, wo man einfach miteinander zurecht kommt. Was Jared ganz besonders freut: Dass die Musik seiner Gruppe dazu beigetragen hat, dass sich Leute mit den gleichen Interessen finden, und sogar Freundschaften schließen!

„Offenbar will doch jeder mit anderen in Kontakt treten, aber keiner will sich verstellen, und sich selbst treu bleiben in einer Gemeinschaft. Ich finde es super, dass es so viele Menschen gibt, die über uns zusammengefunden haben, und jetzt haben sie auch ganz andere Gemeinsamkeiten und Dinge erlebt, die mit uns nichts mehr zu tun haben. Das ist doch klasse!“, freute sich der charismatische Sänger. Und wir finden es auch echt spitze, dass Musik offenbar nach wie vor verbindet!

Jared Leto im Dezember 2018 in Los Angeles
Getty Images
Jared Leto im Dezember 2018 in Los Angeles
Margot Robbie und Leonardo DiCaprio bei der Premiere von The Wolf of Wall Street in London 2014
Getty Images
Margot Robbie und Leonardo DiCaprio bei der Premiere von The Wolf of Wall Street in London 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de