Das sind doch mal gute Nachrichten! Matthias Schweighöfers (30) Film „What a man“ ist erst gestern in den Kinos angelaufen und schon jetzt ein riesiger Hit. Wie Mediabiz.de berichtet, wird er bald auch - eher selten für deutsche Filme - die deutschen Kinocharts anführen. Der Streifen ist deutschlandweit in 337 Kinos gestartet und dürfte, ersten Hochrechnungen zu Folge, schon knapp 300.000 Besucher gehabt haben. Damit wäre dies der beste Start eines deutschen Films seit Til Schweigers (47) „Kokowääh“. Für Matthias Schweighöfer, der mit diesem Film sein Regiedebüt gibt, sind das natürlich gute Neuigkeiten - aber nicht nur für ihn!

Auch wir haben was von den überragenden Besucherzahlen, denn der Schauspieler hatte ja angekündigt, im Schlüpper durch das Brandenburger Tor rennen zu wollen, wenn am ersten Wochenende 400.000 bis 500.000 Zuschauer seinen Film sehen wollten. Da dies nun ganz danach aussieht, wird es für Matthias wohl Zeit, die Hosen runterzulassen. Welches Modell er bei seinem Schlüpper-Run tragen könnte, haben wir ihm ja bereits vorgeschlagen. Wir sind gespannt, wann der Schauspieler ernst macht, denn: Ein Mann, ein Wort!

Matthias Schweighöfer bei der Weltpremiere der zweiten Staffel "You Are Wanted"
Getty Images
Matthias Schweighöfer bei der Weltpremiere der zweiten Staffel "You Are Wanted"
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme Award 2018
Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme Award 2018
Matthias Schweighöfer bei der Premiere der zweiten "You Are Wanted"-Staffel
Getty Images
Matthias Schweighöfer bei der Premiere der zweiten "You Are Wanted"-Staffel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de