Match-Alarm im Big Brother-Haus: Die müden Bewohner wurden aus ihren Träumen gerissen, als Big Brother zum nächtlichen Geschicklichkeitsspiel rief. Dabei ging es darum, in möglichst hoher Geschwindigkeit Muttern auf lange Gewinde zu drehen. Cosimo (29) bewies sein Fingerspitzengefühl, mit hohen Vorsprung besiegte er die übrigen Kontrahenten. Leider wartete auf den 29-Jährigen keine Belohnung. Die geliebte Nachtruhe dreier Bewohner sollte seinem Urteilsspruch zum Opfer fallen. Rayo (26), Ingrid (25) und Leon (34) stellen sich netterweise freiwillig zur Verfügung und tauschten ihre unbequemen Feldbetten gegen noch unbequemere Isomatten ein.

Das unbehagliche Schlafen wird Leon nicht gut tun. Der 34-Jährige entwickelt langsam aber sicher paranoide Wesenszüge. Seine Nominierung, durch die er in direkter Konkurrenz zu Ur-Bewohnerin Ingrid steht, macht im Sorgen. Leon fühlt sich isoliert und der Kampf gegen eine festintegrierte Gegnerin scheint ihm große Kopfschmerzen zu bereiten. Der Mann mit dem künstlerisch gestutzten Bart versteht die Welt nicht mehr! Bewohner der ersten Stunde, wie Ingrid und Cosimo, hätten unausgesprochene Sonderrechte, während er in Konfliktsituationen seine Meinung nicht äußern dürfe. Ein Großteil seiner Mitbewohner sei ihm schlicht und ergreifend zu dumm, er sehne sich da nach Tiefgründigerem.

Bennys (21) ständige Gesangseinlagen trieben ihn heute sogar fast dazu, die Wochenaufgabe zu gefährden. Die Gummibärchen blieben zwar unangetastet, auch seine Intrige gegen Leckermaul Ingrid war ja nach hinten losgegangen, doch in Leon brodelte es weiter. Er wolle nun seine Grenzen austesten und keine Rücksicht auf Verluste nehmen, verrät er. Seine einzigen Vertrauten Jaquelina (20) und Rayo (26) weihte er sofort in seine Pläne ein und besetzte deren Gehörgänge mit einem gefühlt 3-stündigen Monolog. „Wer zuletzt lacht, lacht am Besten!“ Rayo findet Leons neue Masche allerdings eher enttäuschend - hoffentlich muss Leon den Tag der Entscheidung nicht ganz alleine bestreiten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de