Diese Woche geht es für drei der letzten Big Brother-Bewohner um die Wurst! Gestern in der Live-Show wurden Jaquelina (20), Leon (34) und Benny (21) nominiert und müssen sich nun zahlreichen Aufgaben stellen.

Aleksandra Bechtel (38) meldet sich bis Freitag jeden Abend aus dem Container, um den Dreien knifflige Aufgaben zu stellen – wer sich am Ende der Woche am besten angestellt hat, wird als Belohnung von der Nominierungsliste gestrichen und darf weiter im Haus bleiben. Die anderen beiden müssen jedoch bangen, das Haus verlassen zu müssen. Heute Abend forderte Aleks die drei Unglücklichen daher auf, ihr Geschick beim Faden einfädeln zu versuchen. Ein ganzer Parcours aus Nadeln war für sie aufgebaut worden, der die Bewohner schlucken ließ. Konzentration und Geduld waren hier gefordert – und Jaquelina schnell überfordert. Sie tat sich am schwersten, während Benny mit stoischer Gelassenheit ein Öhr nach dem anderen einfädelte. Doch zum Schluss legte Leon dann einen Endspurt hin und überholte seine Konkurrenten. Somit hat er die ersten drei Match-Punkte gewonnen und liegt vor Benny mit zwei und Jaquelina mit einem Punkt.

Was wohl in den nächsten drei Matches auf sie zukommt? Noch ist alles offen und wir freuen uns auf einige lustige Challenges beim Match-Marathon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de